Fördermittel
Telefon: 0 26 80 - 80 55
Logo Frank Hoppen

Fördermittel

Eine ökonomisch und ökologisch ausgewogene sowie langfristig sichere Energieversorgung ist für jede Volkswirtschaft von herausragender Bedeutung. Ein wichtiger Schwerpunkt in der Arbeit des Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) liegt in der Durchführung des Programms des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit  zur Förderung erneuerbarer Energien.

Wir informieren Sie gerne über mögliche Fördermittel und kümmern uns gerne im Rahmen Ihres Auftrages um das notwendige Antragsverfahren.
Aktuelle Informationen erhalten Sie unter der offiziellen Website des Bundesamtes für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle unter www.bafa.de

Solarthermie: Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle fördert Solarkollektoranlagen für verschiedene Anwendungsbereiche: zur Raumheizung, zur kombinierten Warmwasserbereitung und Raumheizung, zur Bereitstellung von Prozesswärme und zur solaren Kälteerzeugung.

Biomasse: Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle fördert folgende Anlagen zur Verfeuerung fester Biomasse (Holz): Kessel zur Verfeuerung von Holzpellets und Holzhackschnitzeln, Holzpelletöfen mit Wassertasche und Kombinationskessel zur Verfeuerung von Holzpellets bzw. Holzhackschnitzeln und Scheitholz Förderung von effizienten Wärmepumpen.

Innovationsförderung: Nach Nr. 3.1 der Förderrichtlinien werden folgende innovative Technologien zur Wärme- und Kälteerzeugung aus erneuerbaren Energien besonders gefördert:
  • Große Solarkollektoranlagen von 20 bis 40 m² Bruttokollektorfläche zur Warmwasser und/oder Heizungsunterstützung
  • Solarkollektoranlagen zur Bereitstellung von Prozesswärme im Gebäudebestand oder in neu errichteten Gebäuden und zur solaren Kälteerzeugung mit einer Bruttokollektorfläche von 20 bis 40 m², ebenso als Teilaggregat einer entsprechenden Anlage
  • Sekundärmaßnahmen zur Emissionsminderung und Effizienzsteigerung bei automatisch beschickten Anlagen zur Verfeuerung fester Biomasse bis einschließlich 100 kW Nennwärmeleistung