Wohnraumlüftung
Telefon: 0 26 80 - 80 55
Logo Frank Hoppen

Kontrollierte Wohnraumlüftung

Eine kontrollierte Wohnraumlüftung wird insbesondere dann eingesetzt, wenn durch gute Abdichtungsmaßnahmen z. B. neuer Fenstereinbau nach RAL, das Gebäudeinnere nur noch wenig Luftaustausch mit der Außenluft erlaubt. Sie kann mit einem Wärmetauscher zur Wärmerückgewinnung kombiniert werden, die in der kalten Jahreszeit dafür sorgt, dass die ausströmende warme Raumluft die zuströmende Außenluft erwärmt und so möglichst wenig Wärmeenergie dem Gebäudeinneren entzogen wird. Die KWL soll sicherstellen, dass überschüssige Luftfeuchtigkeit und Luftschadstoffe abtransportiert werden.

WohnraumlüftungDie Comfort-Wohnungs-Lüftung CWL-D-150 von Wolf sorgt für saubere, pollenfreie, frische Luft bei geschlossenen Fenstern, Wärmerückgewinnung aus verbrauchter Luft bis zu 95% bei stufenloser Regelung, niedrigem Energieverbrauch und automatische Frostschutzregelung.

Kontrollierte Wohnraumlüftung sorgt für hohen Wohnkomfort: gesundes Raumklima für Allergiker, keine Schimmelbildung bei sehr dichten Gebäuden durch Feuchtluftabführung, schnelle Geruchsabführung beispielsweise in der Küche und nächtliche Gebäuderückkühlung durch die Sommerlüftungsfunktion.

Wir beraten Sie gerne.


Bild: Viessmann